Werkideen für weitere Objekte  

Hier finden Sie gedankliche Ansätze für weitere künstlerische Arbeiten, die wir selbst  noch nicht realisiert haben. Vielleicht hat ein  potentieller Gastkünstler schon eine Arbeit, die zu einem dieser Ansätze passt oder  eine Werkidee, die er realisieren und zur Galerie beisteuern könnte. 

 

Bildtext „Erde und Mensch“

Trotz eines Größenverhältnisse von etwa 1 zu 6 Millionen und eines Massenverhältnisses von 1 zu hundert Trilliarden (eine Zahl mit 23 Nullen) fühlt sich der Mensch als Sieger über Naturgewalten und Herrscher über den Erdball.

 

 

Bildidee dazu: Große Kugel mit im Verhältnis beeindruckend winzigem Figürchen in Siegergpose.

Ausführungsplan: Kugel als Bronzeguss oder Bronzeimitat aus Gips.

Interessant strukturierte Oberfläche ohne den Ehrgeiz, damit die Physis der Erde zu modellieren. Figürchen: Edelstahldraht mit Silberlot, vergoldet (oder versilbert).

 

Bildtext „Überwuchert“

Zunächst als bloße gedankliche Informationseinheiten – Meme genannt – entspringen unseren Gehirnen eine Vielzahl kultureller Gegenstände, die in der Realität bei  Herstellung und Ge-brauch mit unseren natürlichen biolo-gischen Ansprüchen um energetische, stoffliche und Zeit-Ressourcen konkur-rieren und um Kapazitäten unseres Lebensraumes, mit Abfallprodukten fertig zu werden: Jeder Mensch in Deutschland braucht dauerhaft allein und anteilig insgesamt die 150-fache Masse seines Körpers an „kulturellen“ Gegenständen und das 100-fache seines natürlichen Energieverbrauchs an Fremdenergie. Statt Nahrungsmitteln für Menschen z.B. produziert die Landwirtschaft zunehmend „Nahrung“ für spritfressende Autos. Es sieht so aus, als würde unsere relativ bescheidene Natur von einer gierigen Kultur regelrecht überwuchert. –

Wird uns das irgendwann umbringen?

 (Die Zahlen müssen überprüft werden!)

 

Bildidee dazu: Kopf naturgroß, von einem Netz gleich großer funktioneller Einheiten (z.B. Flugzeug, Laterne, Auto, Pfanne, Panzer, Musikinstrument, Tisch und Stuhl,...), die dem Schädel entquellen, überzogen – montiert auf einer Grabplatte mit Goldschrift „Überwuchert“.

Die Gegenstände sollten allen wesentlichen menschlichen Antriebsbereichen nach Tembrock entstammen

Ausführungsplan: Kopf mit Mem-Netz als Bronzeguss, Gegenstände mit Grauschimmer patiniert (graue Gehirnsubstanz). Natur- oder Kunststein.

 

Bildtext

„Perpetuum mobile sexter Art“

Sexualität ist einer der am  verlässlichsten instrumentalisierbaren menschlichen Antriebe: Die Werbeindustrie nutzt sie, um ihren Kunden hohe Absatzzahlen zu verschaffen, Stars setzen sexuelle Signale ein, um sich damit attraktiv zu machen und Millionen zu kassieren, Politiker umgeben sich mit attraktiven Frauen, um ihren Rang zu unterstreichen. Gehemmte Sexualität oder Restriktiver Umgang mit ihr erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sexuelle Antriebe in kulturelle Leistungen umgeleitet werden.

 

Bildidee dazu:  Der Ring im Inneren der obigen animalischen Struktur sollte überall, wo er sichtbar ist, aussehen wie ein blankes Maschinenbauteil – wie ein Rad, das im Inneren der Struktur „rundläuft“. Das Übrige sollte sich dunkel davon abheben. Dass das Ganze an einen Harlay-Davidson-Fahrer erinnert ist beabsichtigt.

 Ausführungsplan:  Bonze oder Bronze-Imitat – unterschiedlich patiniert.

 

„Verdrängung“

Wissenschaftlicher Inhalt [B. Hassenstein] / Textentwurf

Taucht vor unserem „Inneren Auge“ auch nur im Ansatz ein ängstigender Gedanke auf, so wird er gewissermaßen von „Inneren Händen“ sofort abgeschirmt und nicht weitergedacht. Der Grund für unsere Neigung, unangenehme Gedanken reflexhaft zu verdrängen, ist die evolutionäre Verwandtschaft unseres Rationalen Denkens mit dem Spielverhalten: Jedes Kleinkind lernt durch spielerisches Probieren seine Welt rational zu begreifen. Wissenschaftler spielen mit Experimenten Hypothesen durch, um falsche auszusondern. – Wer bei ängstigender Gefahr z.B. durch einen Fressfeind weiterpielte  und nicht augenblicklich die Flucht ergriff, wurde gefressen. Seine Gene wurden – wie falsche Hypothesen – wegselektiert.

Heutzutage kann dieses evolutionäre Erbe fatale Folgen haben – für den Einzelnen bis hin zur weltgeschichtlichen Dimensionen: Als das Ende des Dritten Weltkrieges längst absehbar war, haben noch viele Menschen ihr Leben verloren, weil Verantwortliche sich die Niederlage nicht eingestehen konnten und sinnlos weiter kämpfen ließen

Bildidee

Kopf – in dessen Innerem Hände ein angstvoll aufgerissenes Auge krampfhaft umschließen.

 

Ausführung

Kopf: aus einem Band gebogenes Profil (Baustahl – geschlossert oder geschmiedet, Bronze gegossen) oder aus Platte als Negativform mit Trennschweißen ausgeschnitten.

Hände: Aus 12mm Tafelglas mit Wasserstrahl geschnittene Finger, zu Schichtglas verklebt.

Auge: Glas-Fusing mit Farbeinlage zwischen mindestens drei Schichten, planparallel auf 12mm geschliffen und poliert oder Schichtglas-Verklebung mit Farbeinlage.