Forschung für zukunftstaugliches Verhalten
Förderung regenerativer Energien
                    zukunftsorientierte Kulturarbeit
                                      Öffentlichkeitsarbeit

                     

WERKSTATT FÜR ZUKUNFTSFORSCHUNG UND GESTALTUNG (WZFG e.V.)
www.zukunfts-werkstatt.org / kontakt@zukunfts-werkstatt.org
Postanschrift: Dr. Pürschel, Hanns-Eisler-Str. 54, 10409 Berlin, T=030/4241718, F=42085416 p

 

Die verborgen in unseren Genen schlummernde Fähigkeit zur Gruppenaggression ist eine für jede zivilisierte Gesellschaft bedrohliche Gefahr. Sie ist Grundlage für Hetzjagden auf Ausländer (Chemnitz), fremdenfeindliche Gewaltausbrüche (Rostock, Mölln, Hoyerswerda), für Progrome (Kristallnacht) und Völkermord (Holocaust).

Gruppenaggressive Stimmung ist ansteckend und kann sich unter ungünstigen Bedingungen wie eine Krankheit virusartig ausbreiten – keine noch so kultivierte Gesellschaft (Land der Dichter und Denker!) ist von vornherein dagegen immun.

Wie bei jeder Infektionskrankheit kann umfassende Aufklärung über Ursachen, Symptome und Ausbreitungsmechanismen helfen: Wer bescheid weiß, der erkennt gewissenlose Manipulation und verbreitet nicht selber unbedacht diese „Krankheit".

Bitte klicken Sie deshalb den folgenden Link an und informieren Sie sich mit unserer

Bildungsoffensive Gruppenaggression

unter zukunfts-werkstatt.org.

Bitte unterstützen Sie uns dabei, dieses Wissen zu verbreiten, indem Sie zeitnah möglichst viele Verwandte, Freunde, Bekannte, Kollegen, Mitbürger über unsere Bildungsoffensive informieren und sie bitten, es ebenso zu tun. Wir danken allen ganz herzlich, die sich bisher daran beteiligt haben!

Wenn unsere Offensive in absehbarer Zeit unsere Gesellschaft immunisieren soll, muss unsere Aktion lawinenartig anschwellen. Das ist bisher leider nicht der Fall (s. aktuelle Erfolgsanalyse unserer Offensive). Das ist allein erreichbar durch Ihre

tätige Motivation

mit der Sie sich an der Offensive beteiligen. Gemeinsam sollte es möglich sein, unsere Gesellschaft wirksam mit notwendigem Wissen  „durchzuimpfen".


Aktuelle Veranstaltungen
 
Öffentlichkeitsarbeit
         Vereinsinformationen      

Wanderausstellung „Mensch und Zukunft?“
(Darauf greift unsere Bildungsoffensive zurück)

Hilfsmittel und Tips für besonders aktive Unterstützer

       Handzettel

Abreißzettel

Wären Sie bereit, 1–2 Stunden Ihrer wertvollen Zeit für diese Bildungsoffensive zu opfern? – Dann melden Sie sich bitte unter kontakt@zukunfts-werkstatt.org
Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.